Veranstaltungsreihe "Forschung live - aktuelle Entwicklungen am Campus Gummersbach"


Zum Thema

"Digitalisierung im Internet of Things und Mobile Computing"

findet am

Donnerstag, 14. Juni 2018, 18:00 bis 19:00 Uhr,
Campus Gummersbach, Kienbaumsaal,
Steinmüllerallee 1, 51643 Gummersbach

die nächste Veranstaltung statt, die der Förderverein gemeinsam mit dem Campus Gummersbach seinen Mitgliedern und Gästen einmal im Quartal anbietet.

Im Labor für mobile und verteilte Informationstechnologie (moxd lab) geht es um die Entwicklung innovativer Anwendungen auf Basis von Mobile Computing und allgegenwärtiger Computer im „Internet of Things“ (IoT). Leiter des Labors ist Prof. Dr. Matthias Böhmer.

Der IT-Experte wird den TeilnehmerInnen seinen aktuellen Stand der Forschung zu Apps und IoT-Geräten vorstellen, vor allem aber Perspektiven aufzeigen, wie sich die Entwicklung in den nächsten Jahren fortsetzen wird. Zu den Entwicklungsprojekten, die seine Studierenden durchgeführt haben, gehören intelligente Fahrradschlösser genauso wie mitdenkende Pillendöschen. Prof. Böhmer wird Ihnen anhand von Demonstratoren anschaulich vorführen, wie man sein „Smart Home“ mit einem Laserpointer steuern kann ohne Apps zu suchen und wie Geschäftsprozesse im Internet of Things digitalisiert werden können. Wenn man sich von seinem Smartphone abhängig fühlt, kann man sich wie über 190.000 Nutzer weltweit die „AppDetox“ herunterladen, die Prof. Böhmer entwickelt hat.

Prof. Dr. Matthias Böhmer lehrt und forscht seit 2015 an der TH Köln in der Informatik zu mobilen und verteilten Systemen. Vor seiner Berufung als Professor arbeitete Böhmer im Innovationsbereich der Deutschen Telekom als Senior Manager an der Prototypisierung zukünftiger Produkte. Böhmer promovierte am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz zur Nutzung und Optimierung mobiler Applikationsnutzung und forschte u.a. bei Microsoft Research in den USA zum Einsatz von Smartphones in Meetings. Böhmer ist Autor vielzitierter Fachpublikationen im Bereich mobiler Mensch-Computer-Interaktion und Ubiquitous Computing.


Sind Sie an unserer Veranstaltungsreihe interessiert? Sprechen Sie uns gerne an!

Weitere Informationen zu kommenden Veranstaltungen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung:
Meike Lassacher, Telefon 02261 8101-9951, E-Mail meike.lassacher@koeln.ihk.de.

Tags

Platin-Mitglied

Gold-Mitglieder